Aderlass nach Hildegard von Bingen

Der Aderlass gehört zu den ausleitenden Verfahren und hilft bei sog. Fülleerkrankungen. Dazu zählen:

  • Bluthochdruck
  • Adipositas
  • Hyperlipidämie - Fettstoffwechselstörung
  • Polyglobulie
  • Tinnitus
  • Migräne
  • Depressionen
  • chronische Krankheiten

Das Verfahren

Pro Sitzung werden maximal 200 ml Blut abgelassen, um Körpergifte und emotionale Lasten aus dem Körper heraus zu führen. Dieses Verfahren ist nur 6 Tage nach Vollmond möglich und wird 1-2 mal im Jahr durchgeführt.

Ihr Nutzen

Der Aderlass hilft Ihnen auf natürliche Weise, Ihren Körper zu entlasten und entgiften, Ihren Stoffwechsel zu regulieren. So können Sie Gesundheit und Vitalität  erhalten oder wieder  erlangen.

Bitte beachten Sie:
Die hier aufgeführten Informationen dienen dazu, Ihnen diagnostische oder therapeutische Möglichkeiten aufzuzeigen. Die genannten Effekte hängen von vielen Faktoren ab und können von Patient zu Patient variieren. Ein Erfolg der Behandlung kann nicht versprochen werden. Dies ist bei allen medizinischen Behandlungen so, unabhängig, ob diese eine klassische schulmedizinische oder eine naturheilkundliche Behandlung ist.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.